Lügen für Fortgeschrittene
Von Cordula Polster in einer Inszenierung von Maike Mai

KOMÖDIE: Lügen für Fortgeschrittene.

Rentnerin Henriette Müller wohnt im Haus ihres Sohnes Heinz und dessen Frau Hilde, die sie rührend umsorgen. Das ist nicht immer leicht, denn Henriette ist ein regelrechter Hausdrachen, an allem und jedem nörgelt sie herum.

Als sie dann durch einen unglücklichen Unfall ums Leben kommt, sind Heinz und Hilde entsetzt - nicht wegen des tragischen Verlustes, sondern weil die beiden auf ihre Rente und ihr Pflegegeld angewiesen sind!

Was tun? Die beiden beschließen, Henriette einzufrieren und die Sozialleistungen weiter zu kassieren – nur vorübergehend, versteht sich. Da haben sie aber nicht mit dem kriminalistischen Spürsinn ihrer Nachbarin Irmchen Spatz nebst Verehrer und dem überraschenden Auftauchen ihres Sohnes Tim gerechnet.

Die Ereignisse überschlagen sich, das Lügengerüst der Müllers wird immer komplizierter und kreativer…


 Karten zu € 20.- an der Abendkasse.

(Schüler und Studenten gegen Vorlage des Ausweises: € 18.-)

EC-Kartenzahlung leider nicht möglich.

 

Sa. 15.12.2018 19:30 Uhr Karten reservieren für 15.12.2018
So. 16.12.2018 18:00 Uhr Karten reservieren für 16.12.2018

Darsteller: Tina-Caroline Koch, Bettina Kurland, Corinna Quinn, Gerd-Inno Spindler und Reiner Trippel.

LÜGEN FÜR FORTGESCHRITTENE IM OPEN-AIR-SOMMERTHEATER

Die Rechte liegen beim AHN & SIMROCK Bühnen- und Musikverlag GmbH. Veranstalter: Bettina Kurland

Startseite | Vorverkauf | Kontakt | Lageplan | Impressum | Datenschutzerklärung