La bottega del caffè (Komödie in italienischer Sprache)
Von Carlo Goldoni in einer Inszenierung von Michael Engelhardt und Andrea Schulz

Una bottega del caffè in una piccola piazza nel centro della Serenissima nel periodo di carnevale;

Ridolfo, il padrone della bottega del caffè, un buonuomo, non solo nei confronti del noto giocatore e donnaiolo Eugenio e sua moglie disperata Vittoria; Donna Marzia, un’intrigante pettegola napoletana; la biscazziera Pandolfa, che guarda sempre al proprio vantaggio; un falso conte di nome Leandro, che sfrutta senza scrupoli la dedizione al gioco di Eugenio e che – sebbene sposato – fa la corte alla ballerina Lisaura; alla fine una sconosciuta misteriosa che… si vedrà! In breve:

Un pezzo pieno d’amore, di desideri e di passione da un lato e di cabala ed imbroglio dall’altro. 

Tutti questi caratteri diversi si sviluppano in modo spiritoso in figure inconfondibili che già si crede di conoscere – e già ci si sente come una parte della vicenda… 


 Karten zu € 20.- an der Abendkasse.

(Schüler und Studenten gegen Vorlage des Ausweises: € 18.-)

Kartenzahlung leider nicht möglich.


Ein Kaffeehaus an einem kleinen Platz inmitten der Serenissima (Venedig) zur Zeit des Karnevals.

Der Kaffeehausbesitzer Ridolfo, ein Gutmensch, nicht nur gegenüber dem notorischen Spieler und Weiberhelden Eugenio und seiner verzweifelten Gattin Vittoria, die geschwätzige Intrigantin Donna Marzia aus Neapel, die Spielhausbesitzerin Pandolfa, immer auf den eigenen Vorteil bedacht, der falsche Conte Leandro, der skrupellos Eugenios Spielsucht ausnutzt und, obschon verheiratet, der Ballerina Lisaura den Hof macht, und schließlich eine mysteriöse Unbekannte auf der Suche nach… das wird man sehen.

Kurzum ein Stück voller Liebe, Lust und Leidenschaft auf der einen sowie Hochstapelei, Betrug und Intrige auf der anderen Seite. 

All diese bunten Charaktere entwickeln sich auf oft komische Weise zu unverwechselbaren Typen von Menschen, die man allesamt zu kennen glaubt - und schon fühlt man sich als Teil des Geschehens… 

 


 

Karten zu € 20.- an der Abendkasse.

(Schüler und Studenten gegen Vorlage des Ausweises: € 18.-)

Kartenzahlung leider nicht möglich.

Sa. 14.03.2020 19:30 Uhr Karten reservieren für 14.03.2020

Darsteller: Con: Clara Astorino, Thomas Klopfer, Giuglio Recchia, Nuccio Pecoraro, Ulla Seebode, Annika Semmler, Mirjam Paradiso, Sandra Ellena, Laura Pérez Pereira, Michael Engelhardt

Sotto la direzione di Michael Engelhardt e Andrea Schulz l’ensemble del teatro in cerca porterà in scena con molta verve, costumi barocchi, maschere veneziane e abbondante comicità il tipico miscuglio italiano di umorismo e riflessione. 

La commedia è stata inventata per correggere i vizi, e mettere in ridicolo i cattivi costumi. (Carlo Goldoni) 

 


 

Unter der Leitung des Regie-Duos Michael Engelhardt und Andrea Schulz wird das Ensemble des teatro in cerca die typisch italienische Mischung aus Humor und Nachdenklichkeit mit viel Verve, barocken Kostümen, venezianischer Maskerade und jeder Menge Situationskomik auf die Bühne bringen. 

Die Komödie ist erfunden worden, um Fehler zu verbessern und schlechte Sitten lächerlich zu machen. (Carlo Goldoni) 

Startseite | Vorverkauf | Kontakt | Lageplan | Impressum | Datenschutzerklärung